ATM Freistunde

Du brauchst: eine bequeme Unterlage für den Boden, evtl. eine Kopfunterlage, bequeme Klamotte - die nicht zwickt und zwackt, keine Brille/keine Kontaktlinsen, eine halbe bis eine Stunde Zeit und eine Portion Neugier und Experimentierfreude!

Mach es in deinem Tempo - mach Pause, wenn du Pause brauchst - probier aus, was du ausprobieren möchtest - lass aus, was du auslassen möchtest - lass alles sein, was dir unangenehm ist - streng dich

nicht an - stell dir die Bewegungserkundung in Gedanken vor, wenn es dir nicht möglich ist diese auszuführen - du entscheidest, was dir gut tut!

Mach es auf deine Art - du kannst nix falsch machen - und vielleicht entdeckst du neue Möglichkeiten für dich!

Noch was: Hetze nach der ATM - Bewusstheit durch Bewegung -Lektion nicht gleich los :-)

LOS GEHT`S - VIEL SPAß!

Alexandra Ender-Mathis

Feldenkrais® Practitioner

in Vorarlberg / Österreich

Tel.: +43 660 480 7236

info@unmoegleicht.at

ATM-Gruppenkurse

FI-Einzelunterricht

Seminare/Workshops

Über mich

Kontakt | Impressum | AGB